pagepeel-rueckrufservice
blockHeaderEditIcon
headline-neuigkeiten-luft-wasser
blockHeaderEditIcon

Neuigkeiten zu Luft & Wasser

Acesulfam im Trinkwasser – Erlaubt, aber auch ungefährlich?

Wieso der Süßstoff in der Kritik steht?

Acesulfam (ACE) ist ein synthetischer Stoff, der in Light-Produkten zu finden ist, zum Beispiel in Soft-Drinks, Kaugummis, Bonbon, Saucen, Aufstrichen, in Zahnpasta und in Streusüße.
Für die Herstellung wird Schwefel verwendet.

Acesulfam ist nicht biologisch abbaubar und kann daher nicht zersetzt werden.

Da der Stoff vom Körper nicht verarbeitet werden kann, wird er auch unverändert wieder ausgeschieden und gelangt so über die Kläranlagen in unsere Gewässer und ins Grundwasser, und letztendlich wieder ins Trinkwasser.

Studie belegt Gesundheitsgefahren durch Acesulfam

Obwohl das Umweltverhalten von Acesulfam (ACE) bekannt ist, wird über seine chronischen ökotoxikologischen Auswirkungen auf den Menschen nur selten berichtet.
In diesem Zusammenhang untersucht eine neue Studie die Wirkung von ACE auf erwachsene Zebrafische mit 1, 10 und 100 mg/L mit folgenden Ergebnissen:

Acesulfam

  • ist potenziell neurotoxisch - ist Gift für das Nervensystem
  • Stört das gesamte Verhaltensprofil von Zebrafischen
  • Verändert quantitative Muster von Neurotransmittern (Nervenbotenstoffen)im Gehirn

Da ACE von den Klärwerken teilweise nicht herausgefiltert wird, landet ACE so in unseren Flüssen, Seen und Talsperren und dadurch in unserem Trinkwasser.

Wasserversorger nicht zur Prüfung und Filterung von Acesulfam (ACE)verpflichtet

Nach der Trinkwasserverordnung sind die Wasserversorger nicht verpflichtet, ob unser Trinkwasser acesulfamhaltig ist. So ist in den Wasserwerken meist unbekannt, ob und in welchen Mengen ACE im Trinkwasser vorkommt. 
Nichtsdestotrotz existieren für Süßstoffe bestimmte Höchstwerte, die nicht überschritten werden sollten.
Warum, wenn nicht kontrolliert wird?

Für Kinder gibt es keine Höchstwerte und es wird davon abgeraten synthetische Süßstoffe zu konsumieren.
Warum, wenn Acesulfam ungefährlich sein soll?

Sichern Sie sich und ihrer Familie ein bedenkenloses sauberes Trinkwasser vom Filterexperten

Süßstoffe belasten das Grundwasser

Das Problem an dem Süßstoff Acesulfm ist, dass er sehr stabil ist, wie die meisten Süßstoffe.
Sie passieren die Abwasserbehandlung in der Kläranlage ebenso unbeschadet wie die menschliche Verdauung.
Ein Labor in Hamburg entdeckte schon im Jahr 2015 Spuren von Süßstoffen im Grundwasser. 

Im Rahmen von Recherchen des NDR zu die „Tricks mit dem Grundwasser“ wurden in Wasserproben Spuren von ACE nachgewiesen

Bei Wasserproben in Norddeutschland wurde das Acesulfam nachgewiesen:

  • In einer Probe vom Lübecker Klärwerksauslauf befanden sich 0,64 Mikrogramm /L

  • In der Elbe wurden 0,29 Mikrogramm/L nachgewiesen

  • Im Dümmer See waren es 0,14 Mikrogramm/L

Alles immer unbedenklich?

Um bedenkenlos Trinkwasser aus der Leitung zu konsumieren fragen Sie Ihren Wasserexperten
Ein sicherer Wasserfilter ist ausgerüstet mit:

  • einem hochwertigen Kohleaktivfilter 
  • dazu eine innenliegende UV-Lampe
  • einer elektronischen Selbstkontrolle für die Sicherheit
  • einem nur jährlich auszuwechselnden Ersatzfilter

und ist sofort einsetzbar.

cover-ebook-wasser2022
blockHeaderEditIcon

Wasser - der neue Ratgeber von Fichtner Gerda

 

link-gratis-download-ebook2022
blockHeaderEditIcon
text-unser-service
blockHeaderEditIcon
Wir verhelfen Ihnen zu besserem und gesünderem Wasser mit unseren Wasserfiltern mit 90 Tage Zufriedenheitsgarantie.

Unser Service für Sie

  • 90 Tage Zufriedenheitsgarantie
    • Das ist einmalig.
    • Sollten Sie in keinster Weise mit unserem Produkt zufrieden sein, nehmen wir dieses innerhalb von 90 Tagen zurück. 
  • Persönliche Produktberatung
    • Gern beraten wir ausführlich Ihre Fragen zu unseren Produkten und geben unser Wissen an Sie weiter. Sie erreichen uns unter 01725625035.
  • Kostenlose Beratung bei der Aufstellung unserer Geräte  
    • Sollten Sie Fragen zur Aufstellung unserer Geräte haben, wir helfen Ihnen dabei den richtigen Platz zu finden und beraten Sie dabei.
  • Wir bieten den Service an, Sie automatisch zu benachrichtigen, wenn ein neuer Filter fällig ist.
    • Sie bekommen diese Erinnerung per Mail.

 

      

button-experten-fragen
blockHeaderEditIcon

Experten fragen

Kategorien
blockHeaderEditIcon

Kategorien

icons-soz-netze
blockHeaderEditIcon

xing Gerda Fichtner Wasserfilter Experte   linkedin   facebook

 

Copyright
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*