Logo
blockHeaderEditIcon

Wasserfilter von Fichtner GbR    Telefon 0172-5625035

Gefahren im Leitungswasser

Gefahren im Leitungswasser

Wasser ist lebensnotwendig. Wir sollten am Tag mindestens zwei Liter davon trinken, aber es sollte einwandfrei sauberes und stilles Wasser sein.
Im Juni/Juli 2011 konnte man Berichte über EHEC-Erreger und die Erkrankung mit diesen Bakterien von Menschen lesen. 

Der STERN berichtete über die schlechte Qualität unseres Trinkwassers.
2009 las man über kleine Asseln im Wasser, die Süddeutsche Zeitung berichtete von dem Skandal. Kleine Krebstierchen, ca. zwei Zentimeter groß, die in Wasserleitungen leben , sich in den Rohrleitungen mit ihren sieben Beinpaaren festkrallen, dort ihren Kot ablegen und auch sterben. “ 
Wasserwerke überall in Deutschland wissen das, hängen es aber aus guten Gründen nicht an die große Glocke“ (Zitat von sueddeutsche.de vom 8.07.2009).
Denn diese Tierchen sind sehr widerstandsfähig gegenüber Chlor, Ozon und auch UV-Strahlung. 
Wenn nach längeren Standzeiten aus Ihrer Wasserleitung das Wasser etwas bräunlich herausläuft, so ist dies kein Rost, sondern es sind die Überreste der Ausscheidungen dieser Mitbewohner.

Wenn man jetzt die vielen Seiten der aktuellen Trinkwasserverordnung von Mai 2011 liest, kommt man schnell zu dem Entschluss, dass es alles eine Frage der Auslegung ist.
Dort ist die Rede von Grenzwerten, man liest Sätze wie „…dürfen krankmachende Erreger in Konzentrationen von…. nicht enthalten“. 
Also ein paar dürfen im Wasser vorkommen? 
Sollte unser Wasser, was aus meiner Leitung kommt, nicht ganz frei von Bakterien sein?

Ökotest hat Flaschenwasser getestet und kam auch da zu einem erschreckenden Ergebnis: zu viel Uran, was die Nieren in kleinsten Mengen schädigt, befindet sich in vielen Flaschenwasser, neben anderen
Pestiziden (http://eatsmarter.de/magazin/thema-des-tages/pestizide-flasche-zweite-mineralwasser-mpfehlenswert.html )
Die Kohlensäure ist nicht nur ein geschmacklicher Aspekt, sondern sie übersäuert auch unseren Körper, und sollte deshalb nicht noch zusätzlich getrunken werden. Allerdings schmecken viele gekaufte
Wasser nur mit Kohlensäure. Auch die sogenannten „stillen“ Wasser enthalten wenig Kohlensäure aus Gründen der Konservierung.

Unsere eSpring™-Technologie, ein Wasseraufbereitungssystem mit gepresstem Aktivkohleblockfilter und UV-Licht löst all diese Probleme. Man bekommt geschmacklich einwandfreies Wasser und ist auf der
sicheren Seite. Das Schleppen von Wasserkästen und die Lagerung von Pfand fallen gänzlich weg. Kaffee und Tee schmecken besser, Kinder trinken freiwillig mehr Wasser .Viele Krankheitssymptome (Bluthochdruck,
Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen, trockene Haut…) würden wegfallen, wenn sauberes Wasser trinken würde, damit Giftstoffe gebunden und ausgeschwemmt werden können.
Was ist mit Blei, Kupfer, Chlor, Quecksilber, Lötverbindungen in den Leitungen, was alles ins Trinkwasser abgegeben wird?
Alle Arzneimittelrückstände finden sich im Wasserwieder, auch die Antibaby-Pille.

Nutzen Sie bitte den direkten Kontakt zum Experten hier ...

button-experten-fragen
blockHeaderEditIcon

Experten fragen

text-unser-service
blockHeaderEditIcon

Unser Service für Sie

  • 90 Tage Zufriedenheitsgarantie
    • Das ist einmalig.
    • Sollten Sie in keinster Weise mit unserem Produkt zufrieden sein, nehmen wir dieses innerhalb von 90 Tagen zurück. 
  • Persönliche Produktberatung
    • Gern beraten wir ausführlich Ihre Fragen zu unseren Produkten und geben unser Wissen an Sie weiter. Sie erreichen uns unter 01725625035.
  • Kostenlose Beratung bei der Aufstellung unserer Geräte  
    • Sollten Sie Fragen zur Aufstellung unserer Geräte haben, wir helfen Ihnen dabei den richtigen Platz zu finden und beraten Sie dabei.
  • Wir bieten den Service an, Sie automatisch zu benachrichtigen, wenn ein neuer Filter fällig ist.
    • Sie bekommen diese Erinnerung per Mail.

 

      

Kategorien
blockHeaderEditIcon

Kategorien

Copyright
blockHeaderEditIcon
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail

Wir setzen Cookies auf dieser Website ein. Diese Cookies speichern Informationen auf Ihrem Computer oder Ihrem mobilen Gerät, die Ihr Online-Erlebnis verbessern sollen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihnen ermöglichen schnell und gezielt zu navigieren. Cookies speichern Ihre Präferenzen und geben uns einen Einblick in die Nutzung unserer Website. Google Analytics-Cookies speichern auch Marketinginformationen. Mit dem Klick auf das Cookie akzeptieren Sie dieses. Durch speichern der Einstellungen stimmen Sie der Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit Ihren Präferenzen (sofern angegeben) durch uns zu.

Mehr Infos

*